Über mich

Arbeit mit dem Unterbewusstsein



Heiko Grote

PRIVACY STATEMENT   |   TERMS & CONDITIONS


COPYRIGHT ©  |   ALL RIGHTS RESERVED


         

Heiko Grote









Bisher haben Sie sich über meine Angebote informiert. Hier steht meine Person im Informationsmittelpunkt. 1971 wurde ich in Halberstadt geboren. Nach meiner Ausbildungszeit war ich  in Leitungspositionen verschiedener Träger der freien Wohfahrtspflege tätig. 

2009 lernte ich in Berlin Kathrin Schink (www.schink-kantoku.de)  kennen. Durch sie machte ich  meine ersten Erfahrungen mit Reiki und Energiearbeit.  Ich wurde in den ersten und zweiten Reikigrad eingeweiht und konnte fortan Reiki für meine eigene Entwicklung nutzen. Durfte ich anderen Menschen Reiki geben, hatte ich große Freude, die Wirkung bei ihnen zu erleben. In meiner Entwicklungsarbeit konnte ich viele meiner persönlichen Themen bearbeiten. Ein besonders wertvoller und nachhaltiger Punkt war das Ablegen verschiedener chronischer Krankheiten, für die es nach heutigem Stand der Schulmedizin keine Aussicht auf Heilung gibt. Wie war das möglich? Ich habe gelernt, die körperlichen Symptome als Indikator für die persönlichen Themen, die dahinter liegen und geklärt werden wollen, zu erkennen. Dabei nutze ich die Verbindung zum Unterbewusstsein und arbeite mich Schritt für Schritt bis zum Kern des Themas vor. Oft geht es dabei um Gefühle und Bedürfnisse, die, aus welchem Grund auch immer, nicht gelebt wurden. Manchmal sind es auch Verhaltensweisen, die schon lange nicht mehr passen, doch habe ich es nicht anders gelernt und schon immer so getan. In den Kindertagen durften wir weder  Angst noch Schmerzen haben, denn "...das ist ja nicht so schlimm." Oder "...es ist schon wieder gut.", "Jungen weinen nicht." und "Indianer kennen keinen Schmerz." So haben wir gelernt, unsere Gefühle zu unterdrücken, zu verpacken und gut wegzuschließen. Dabei sind Gefühle Bonbons, die ausgewickelt, gelutscht und genossen werden wollen!

Im Herbst 2013 erhielt ich den REIKI Meistergrad. Meine bisherige Tätigkeit war immer auf drei Punkte ausgerichtet. Helfen, Lehren und Lernen.  Diese Punkte finden sich auch in meiner Tätigkeit als Entspannungstrainer wieder.  Ich möchte Sie auf  Ihrer persönlichen Reise begleiten. Sie entspannen sich und  legen den Grundstein  für Ihr weiteres Tun. Sie entdecken sich selbst, heben verborgene Schätze und entwickeln Strategien, mit denen Sie Ihr Leben neu ausrichten. Bitte bedenken Sie dabei, dass es keine Zufälle im Leben gibt. Auch, dass Sie mich auf dieser Seite gefunden haben, hat seinen Sinn.

 


Dabei wünsche ich Ihnen Mut und viel Freude!

aus meiner Vita

geboren am 08.03.1971 in Halberstadt


1987 - 1991

Institut für Lehrerbildung Staßfurt

Pädagogischer Fachschulabschluss, Staatlich anerkannter Erzieher


1991 - 1993

Pädagogische Hochschule Magdeburg Erstes Staatsexamen an Grundschulen


2001 - 2004

Fachhochschule Braunschweig

Master of Social Management


Leitungstätigkeiten in Verbänden der freien Wohlfahrtspflege


2010 - 2013

REIKI - Ausbildung

erster, zweiter und Meistergrad


2012

AHAB Berlin

Entspannungspädagoge mit Kursleiterscheinen für Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation und Stressbewältigung


2018 - 2019

AHAB Berlin

Ausbildung zum Mental Coach